Fehlender Kontakt
Festspielhaus Füssen: Agentur sagt Open-Air-Konzerte ab und ist sauer

Im Sommer 2017 wird es keine Open-Air-Konzerte am Festspielhaus Füssen geben. Der Veranstalter 'Allgäu Concerts' aus Buchenberg wollte am Forggensee – wie in den beiden Vorjahren – hochkarätige Rock- und Popbands unter freiem Himmel auftreten lassen.

Im Gespräch waren Sting und die 'Fantastischen Vier'. Doch weder mit dem Insolvenzverwalter noch mit den neuen Besitzern habe man Kontakt aufnehmen können.

Wegen dieser Planungsunsicherheit hat Allgäu Concerts nun die Notbremse gezogen.

Mehr über das Thema erfahren Sie in der Freitagsausgabe unserer Zeitung vom 09.12.2016.

Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

Das könnte Sie auch interessieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
Powered by Gogol Publishing 2002-2019