Streit
Fehlende Querungshilfe für Radler sorgt für Streit im Füssener Verkehrsausschuss

Er setzt sich stets für Verbesserungen für Radler in Füssen ein: Umso mehr ärgerte sich Stadtrat Dr. Martin Metzger (BFF) nun im Verkehrsausschuss darüber, dass die Querungshilfe für Pedalritter in der Luitpoldstraße immer noch nicht angebracht wurde.

Metzgers Ärger bekam Manfred Schweinberg von der örtlichen Verkehrsbehörde zu spüren. Doch Schweinberg beharrte darauf, dass diese Querungshilfe ein zu großes Gefahrenpotenzial darstelle – daher soll sie nicht wieder eingeführt werden.

Mehr über das Thema erfahren Sie in der Dienstagsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Füssen, vom 14.07.2015.

Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu

Das könnte Sie auch interessieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
Powered by Gogol Publishing 2002-2019