Hitze
Extreme Temperaturen lassen im Ostallgäu die Nachfrage nach Getränken steigen

Wasser - es ist das Getränk, das nicht nur die Allgäuer im Sommer am liebsten trinken. Das bestätigen vor allem Getränkemärkte. 'Wir verkaufen mindestens die dreifache Menge an Wasser', beschreibt Werner Eisenschmid vom gleichnamigen Getränkefachmarkt in Füssen die steigende Nachfrage.

Im V-Markt in Füssen dagegen steigt in der heißen Jahreszeit die Nachfrage nach allen Getränken: 'Wir verkaufen 50 Prozent Getränke - und das querbeet, von Wasser oder Limo bis zum Bier', erklärt Walter Streit.

Der stellvertretende Marktleiter sieht den Sommer jedoch als Ausnahme: 'Letztes Jahr war es entspannter. Allgemein steigt die Nachfrage im Sommer immer, aber heuer haben wir oft mit Lieferverzögerungen seitens der Industrie zu tun. Die Getränkelogistiker sind mit dem Aufkommen überlastet.'

Den ganzen Bericht >>Wasser und Bier gefragt wie selten<< finden Sie in der Allgäuer Zeitung vom 12.08.2013 (Seite 27). Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019