Sommerfest
Evangelische und syrisch-orthodoxe Christen feiern gemeinsames Sommerfest in Füssen

2Bilder

'Gottes Welt ist voller Musik': So lautete das Motto des Sommerfestes, das die evangelische Kirchengemeinde Füssen gestern wieder mit der syrisch-orthodoxen Gemeinde feierte. Beim Familiengottesdienst erinnerte Pfarrer Andreas Huber daran, wie schwierig es heute sei, gut zuzuhören, da auf die Menschen so vieles von außen einstürme.

Auf der Schnellstraße des Lebens gehe dabei oft Wesentliches verloren. 'Die Stimme Gottes führt uns in die Stille. Gibt uns Mut, wenn es auch nicht immer leicht ist', so sein Rat. Dazu vermittelte 'der Lauscher' alias Ludwig Reiners mit seiner Mimik verschiedene Geräusche, die es zu erraten galt.

Ein buntes Programm für Jung und Alt, Aufführungen von Kindern sowie Volkstanz von Mitgliedern der syrisch-orthodoxen Gemeinde sorgte den Nachmittag über für Abwechslung und Spaß.

Die Kollekte in Höhe von 500 Euro wird zur Hälfte für die Orgelinstandsetzung an die Gemeinde St. Mang übergeben. Der Kinderchor unter Leitung von Wolfgang Pröbstl bekam für seinen Auftritt den verdienten Applaus.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen