Eisstockschießen
ESC Füssen blickt auf 45 Jahre zurück

Einer der Traditionsvereine aus Füssen hat vor kurzem sein 45-jähriges Bestehen gefeiert: Die Mitglieder des Eisstockclubs (ESC) 1967 erinnerten sich bei einem gemütlichen Nachmittag im Moos an Anekdoten, viele Erlebnisse und manches Missgeschick aus der Vereinsgeschichte. Besondere Freude rief bei allen Anwesenden hervor, dass auch noch Gründungsmitglieder wie Wolfgang Steiner und Manfred Glöckner zur Feier gekommen waren. Auf der frühere Vorsitzende Ludwig Willy erschien.

Der ESC 1967 Füssen war in seinen Anfangsjahren und auch später einer der besten Eisstockvereine im Allgäu, heißt es in einer Pressemitteilung. Auch heute noch sei der Verein sportlich gut aufgestellt, wie die erfolgreiche Bilanz der diesjährigen Meisterschaften und internationalen Turniere zeige:

So gelang der zweiten Mannschaft der Aufstieg von Kreispokal B in A und der Aufstieg in die Bezirksliga A. Die erste Mannschaft spielt in der Oberliga und damit in der viert-höchsten Klasse. Bei internationalen Turnieren holte sich der ESC erste Plätze in Stötten, Schwangau und Reutte. Auch alle anderen Turniere wurden mit guten Platzierungen erfolgreich durchgeführt.

Ein Problem gibt es jedoch, dass auch alle anderen Eisstockvereine betrifft: Der Nachwuchs bleibt aus. Beim ESC 1967 hofft man auf weitere Sportkameraden, die diese schöne Sportart gerne betreiben wolle. 'Wir freuen uns auf alle, die bei uns mitmachen wollen', heißt es in der Pressemitteilung. Zum Abschluss der 45-Jahr-Feier wünschte Vorsitzender Kurt Wanjek wünscht allen Vereinsmitgliedern viel Erfolg bei allen Meisterschaften und sonstigen Turnieren.

Autor:

Allgäuer Zeitung aus Kempten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019