Sparkasse
Es bleibt dabei: Personal aus Sparkassenfiliale im Füssener Westen wird abgezogen

Der Wunsch des Vereins Füssen-West, dass zumindest zeitweise weiter Personal in der Sparkassenfiliale im Stadtteil anwesend ist, geht nicht in Erfüllung. Manfred Hegedüs, der Vorstandsvorsitzende der Sparkasse Allgäu, machte bei einem Info-Abend am Dienstag klar, dass an der Umwandlung in einen SB-Bereich festgehalten wird. Davon sind ab April 2016 insgesamt 14 Filialen in der Region betroffen.

Knapp ein Dutzend Bürger aus dem Füssener Westen war zum Gespräch im Sparkassengebäude am Kaiser-Maximilian-Platz erschienen. Das Treffen sollte aus Sicht der für die Kunden der Sparkasse zur Verfügung steht'. Um dies zu gewährleisten, wäre in der Hohenstaufenstraße ein mobiler Dienst einzurichten. 'Diese Idee einer fahrbaren Filiale ist für die Sparkasse leider praktisch nicht umsetzbar', antwortete Hegedüs.

Mehr über das Thema erfahren Sie in der Donnerstagsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Füssen, vom 17.12.2015.

Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen