Altstadt
Erweiterung am Hotel Sonne in Füssen - Bauausschuss will modernes Element

Die Bauarbeiten am Hotel Sonne laufen derzeit auf Hochtouren. Nun hat der Füssener Bauausschuss auch letzte Details der Gestaltung geklärt.
  • Die Bauarbeiten am Hotel Sonne laufen derzeit auf Hochtouren. Nun hat der Füssener Bauausschuss auch letzte Details der Gestaltung geklärt.
  • Foto: Benedikt Siegert
  • hochgeladen von David Yeow

Die Arbeiten für die Erweiterung des Hotels Sonne laufen längst, nun ist auch der letzte Punkt für die Gestaltung geklärt: Abweichend von der Altstadt-Satzung darf an einem Verbindungsbau ein sogenannter Lochblechvorhang angebracht werden: Für dieses moderne Element sprach sich der Füssener Bauausschuss mehrheitlich aus – zum Unmut von Magnus Peresson (UBL). Er hatte seine Ausschusskollegen vergeblich darum gebeten, den kupfernen Vorhang mit Löchern abzulehnen.

Mehr über das Thema erfahren Sie in der Freitagsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Füssen, vom 07.09.2018.

Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen