Zeitplan
Eröffnung der neuen Kita in Füssen im Herbst 2019 ist so gut wie ausgeschlossen

Noch tut sich nichts auf dem Gelände, auf dem der neue Kindergarten samt Familienzentrum entstehen soll.
  • Noch tut sich nichts auf dem Gelände, auf dem der neue Kindergarten samt Familienzentrum entstehen soll.
  • Foto: Benedikt Siegert
  • hochgeladen von Pia Jakob

Nichts ist so beständig wie ein Provisorium. Diese alte Weisheit scheint sich wieder einmal zu bestätigen. Denn der Füssener Übergangskindergarten in der Spitalgasse wird wahrscheinlich länger benötigt als gedacht. Offiziell ist es noch nicht bestätigt, aber es zeichnet sich ab, dass der neue Kindergarten im Weidach nicht im Herbst 2019 bezugsfertig sein wird.

Nach einigem Hin und Her hatte sich der Stadtrat letztendlich dafür ausgesprochen, einen dringend benötigten neuen Kindergarten plus AWO-Familienzentrum im Weidach zu errichten. Und zwar im Neubaugebiet zwischen König-Ludwig-Promenade und Weidachstraße. Bis vor wenigen Monaten ging man davon aus, dass der Kindergarten im Herbst nächsten Jahres bezugsfertig wäre. Allerdings war das damals schon ein recht ambitioniertes Ziel: „Wir stehen unter Zeitdruck“, sagte Bürgermeister Paul Iacob im Frühjahr.

Mehr über das Thema erfahren Sie in der Mittwochsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Füssen, vom 05.09.2018.

Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen