Tierschutzverein
Erneut Wechsel an der Spitze des Tierschutzvereins Füssen: Jetzt soll Ruhe einkehren

Beim Tierschutzverein in Füssen soll wieder Ruhe einkehren. Das wünscht sich der neue Vorsitzende Jens Kröger. Sein Vorgänger Josef Vogler, der erst im Februar 2016 das Amt übernommen hatte, war Ende des Jahres aus persönlichen Gründen zurückgetreten.

Seine Wahl hatte bei der letztjährigen Jahresversammlung zu einem kompletten Wechsel des Vorstandes und zahlreichen Austritten geführt. Diese beschäftigen den Verein zumindest finanziell durch ausgebliebene Mitgliedsbeiträge noch heute.

Kröger wurde bei der Jahresversammlung von elf anwesenden Mitgliedern zum Vereinschef gewählt. Seine neue Stellvertreterin ist Sabine Fritz.

Sie wünschte sich von den Vereinsmitgliedern einen guten Umgang miteinander, und dass man auch andere Meinungen gelten lasse. Der restliche Vorstand bleibt in bisheriger Konstellation bestehen.

Warum der Verein ein Inkassobüro eingeschaltet hat, erfahren Sie in der Dienstagsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Füssen, vom 28.02.2017.

Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen