Baumaßnahme
Erholungsstätte Langau bei Steingaden wird für zehn Millionen Euro saniert

Geschäftsführer Peter Barbian ist stolz darauf, was sich in der Tagungs- und Erholungsstätte Langau entwickelt hat und derzeit noch geleistet wird. Immerhin besuchen gut 7.500 Gäste pro Jahr die Einrichtung bei Steingaden mit 125 Betten – ein Drittel der Gäste sind Menschen mit Behinderung.

Das Haupthaus wird derzeit für etwa zehn Millionen Euro saniert, eine Blockhütte zur Unterbringung von Selbstversorgern wurde vor kurzem eingeweiht.

'Unsere Zielgruppe sind eigentlich alle Menschen', sagt Barbian, zugleich ginge es aber in der Begegnungsstätte darum, Menschen mit und ohne Behinderung und deren Familien 'Urlaub und Erholung in gelöster Atmosphäre' zu bieten. Dafür erhalten die Betreiber tatkräftige Unterstützung von allen Seiten.

Wie die Sanierung finanziert wird, lesen Sie in der Mittwochsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Füssen, vom 30.03.2016.

Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen