Saitensprung
Ensemble Saitensprung wieder in Lechbruck

'Miss Marple auf Reisen' lautet der Titel eines Konzerts mit dem Ensemble 'Saitensprung' am Sonntag, 23. September, ab 17 Uhr im Flößermuseum Lechbruck. Nach dem Erfolg im vergangenen Jahr – 'Tango und Rote Rosen' sorgte an zwei Abenden für ein volles Haus – präsentiert das Schongauer Damenensemble nun sein neues Programm in der Tenne.

Mit musikalischem Spürsinn wird der Grund für Miss Marples kriminalistische Berufung ermittelt. Sachdienliche Hinweise in Form bekannter Melodien erhalten die Besucher auf der gemeinsamen Fahndungsreise.

Mitwirkende sind Sabine Braun am Klavier, Dorothee Lang am Cello, Astrid Helbig an der Geige, Andrea Amann an Akkordeon und Flöte sowie Sängerin Anna Helbig.

Der Eintritt ist frei. Platzreservierungen werden erbeten unter 0 88 62/ 98 76 026 (werktags von 8 bis 17 Uhr).

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen