Gesundheit
Eltern weiter besorgt nach Formaldehyd-Belastung in Pfrontener Kindergarten

Auch wenn eine Messung im Gruppenraum ergeben hat, dass die Formaldehyd-Belastung im mittlerweile geräumten Pfrontener Kindergarten 'Sonnenkäfer' sich wohl auf die Mitarbeiterinnenküche konzentrierte, sind die Eltern weiter besorgt.

Das wurde in einer Informationsveranstaltung deutlich, zu der die Arbeiterwohlfahrt als Träger der Einrichtung eingeladen hatten. Dabei standen auch eine Vertreterin des Ingenieurbüros Güttinger, das die Messungen vorgenommen hatte, sowie Gesundheitsamtsleiter Dr. Christian Hellmich den Eltern Rede und Antwort.

Im Nachhinein, so wurde deutlich, lässt sich allerdings nicht mehr sagen, wie hoch war und welche Folgen auf sie zurückzuführen sind, da die Symptome wie Hals- und Kopfschmerzen und Übelkeit recht unspezifisch sind. Ob die Kindergartengruppe vorerst im katholischen Pfarrheim bleiben kann, wo sie derzeit provisorisch untergebracht ist, wird sich nun bei einem Behördentermin ergeben. Für das kommende Kindergartenjahr 2016/17 kündigte Bürgermeisterin Michaela Waldmann eine dauerhafte Lösung an.

Mehr über das Thema erfahren Sie in der Dienstagsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Füssen, vom 06.10.2015.

Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu

Autor:

Markus Röck aus Füssen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019