Jubiläum
Einer der schönsten Kalvarienberge Deutschlands

Er ist eine Mischung aus Ort der Besinnung und Wanderweg: der Kalvarienberg in Füssen. «Das ist ein spiritueller Ort, den die Menschen gerne aufsuchen und auch brauchen: Sie holen sich hier Kraft und Hilfe durch Gebete und Wandern», sagt Pfarrer Frank Deuring. In diesem Jahr wird der 150. Geburtstag der Anlage gefeiert, die als eine der schönsten Kalvarienberge in Deutschland gilt. Zum Auftakt der Feierlichkeiten findet ein Festgottesdienst am Sonntag statt.

Allerdings verlief das Vorhaben «nicht immer konfliktfrei», so Deuring. Graf hatte auch manchen Streitereien mit Stadtmagistrat und Kirchenverwaltung auszufechten, setzte sich aber immer durch. Mit der Weihe der Kreuzkapelle im Mai 1861 gilt das Lebenswerk von Graf als vollendet - knapp ein Jahr später starb er. Doch auch in der Zeit danach wurde die Anlage immer wieder ergänzt und verschönert. In den 1980er Jahren wurde der Kalvarienberg zuletzt umfassend saniert. Im vergangenen Jahr halfen das Technische Hilfswerk, die Feuerwehr und die Bundeswehr mit, die Anlage wieder auf Vordermann zu bringen. Damals gewann man auch Personen, die Patenschaften für einzelne Kapellen übernahmen. «Sie sorgen dafür, dass der Kalvarienberg nicht verkommt», freut sich Pfarrer Deuring über diese Hilfe.

Und nun wurden dank einer Spende des Frauenbundes Tafeln an den Stationskapellen angebracht, die die Bilder der jeweiligen Kapelle zeigen, mit Bibelstellen erläutern und durch Schlagworte und Impulsfragen auf die Gegenwart beziehen.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen