Füssen
Einbruch in Füssener Buchhandlung

In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch ist ein Unbekannter in eine Buchhandlung in Füssen eingebrochen und hat aus der Kassenschublade mehrere hundert Euro Bargeld sowie Briefmarken im Wert von ca. 100 Euro geklaut. Aufgrund der Vorgehensweise könnte es sich um denselben Täter handeln, der schon in ein Schreibwarengeschäft in der Luitpoldstraße eingestiegen war und versucht hatte, in eine Gaststätte in der Ottostraße einzubrechen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ