Silvester
Ein internationales Publikum feiert auf Füssener Rutschparty ins neue Jahr

Ein Blick auf die Armbanduhr: Da wussten die Eltern des kleinen Stefan, dass es schon zwei Stunden vor Mitternacht ist - was für den erst Sechsjährigen nur eines bedeuten konnte: ab ins Pensionsbettchen! Mit anderen Kindern, die am Füssener Kaiser-Maximilian-Platz in Begleitung um 22 Uhr ein tolles Feuerwerk miterleben durften, hatte der Bub aus Rumänien immerhin einen Eindruck gewonnen, wie die immer zahlreicher werdenden Menschen aus unterschiedlichen Ländern bei der traditionellen Rutschparty den Ausklang des alten Jahres feiern.

Zur Feier des Tages trug Cem Alici vom Bund der Selbstständigen einen Hut, wie man ihn aus dem Film mit den 'Blues Brothers' kennt. Zu der tollen internationalen Atmosphäre, die zwischen der Bühne und den vielen Buden mit Allgäuer und asiatischen Köstlichkeiten auf der weiträumig vom Verkehr gesperrten Partyinsel herrschte, hatten nicht zuletzt auch die von der Musik begeisterten Asylbewerber aus Afrika beigetragen. DJ Lars Peter Schwarz bewies dabei, dass es auch gute Lieder in deutscher Sprache gibt, die das Publikum beim traditionellen Fest unterhalten.

Einen rundum gelungenen Festabend erlebten schon die vielen jungen und jung gebliebenen Besucher auf dem Max-Platz die Nacht zuvor. Der Schnee trug zur romantischen Kulisse bei. Sabina Riegger, die das Live-Programm in Zusammenarbeit mit Füssen Tourismus und Marketing organisierte, hatte da mit der Band Timeless ebenfalls ein gutes Händchen bewiesen.

Den ganzen Bericht über die Rutschparty auf dem Füssener Kaiser-Maximilian-Platz finden Sie in der Allgäuer Zeitung (Füssen) vom 02.01.2015 (Seite 23).

Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen