Pfronten
Drei Unfälle in Pfronten führen zu 10.000 Euro Sachschaden - niemand verletzt

In Pfronten ist es gestern in wenigen Stunden zu drei Unfällen mit über 10.000 Euro Sachschaden gekommen. Zunächst missachtete eine 27-Jährige die Vorfahrt eines abbiegenden Autos. Verletzt wurde hier niemand.

Ein paar Stunden darauf geriet eine 39-Jährige in einer Kurve über die Straßenmitte und kollidierte frontal mit einem anderen Fahrzeug. Auch hier wurde niemand verletzt.

Kurz darauf übersah noch eine 89-Jährige beim Abbiegen einen herannahenden Wagen und prallte in dessen Seite. Erst in einer Seitenstraße hielt die Rentnerin dann an. Bei der Unfallaufnahme gab die rüstige Dame an, den Unfall nicht wahrgenommen zu haben. Auch hier wurde bei dem Unfall niemand verletzt.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen