St. Mang
Die Sanierung der Orgel in der St. Mang Kirche in Füssen soll bald beginnen

Seit Monaten ist sie verstummt, doch zu Pfingsten 2012 soll sie wieder erklingen: Die Orgel auf der Westempore der Kirche St. Mang, die als barocke Schönheit gilt. Um die rund 250000 Euro teure Sanierung (30000 Euro weniger als ursprünglich veranschlagt) zu ermöglichen, ziehen nun Spendensammler durch die Pfarrei. Denn jetzt wird jeder Euro dringend gebraucht, um die Arbeiten finanzieren zu können.

100000 Euro hat man inzwischen zusammen, sagte gestern Pfarrer Frank Deuring, als er eine Gruppe von Frauen empfing, die in der Pfarrei nun Spenden für die Sanierung sammelt. Deuring ließ keinen Zweifel aufkommen, dass die Generalüberholung der Orgel notwendig ist. Nicht allein deshalb, weil durch die Mängel zuletzt doch so mancher schräge Ton durch St. Mang hallte: Schließlich warte das Instrument des Füssener Orgelbauers Andreas Jäger seit rund fünf Jahrzehnten auf einen umfassenden Kundendienst - so viel Zeit lasse kein Autobesitzer für seinen Wagen verstreichen.

Inzwischen gibt es in Sachen Orgel-Kundendienst einen riesigen Nachholbedarf: So muss jede einzelne der 2800 Pfeifen ausgebaut, gereinigt und bearbeitet werden, schilderte Kirchenmusiker Albert Frey einen kleinen Ausschnitt aus den umfangreichen Arbeiten, die anstehen. Zudem muss die völlig veraltete Elektronik mit teils abenteuerlichen Verkabelungen ersetzt werden. Darüber hinaus gibt es noch viele andere Baustellen.

Angesichts der Tatsache, dass die Kirchenverwaltung inzwischen rund 100000 Euro für die Sanierung beisammen hat und hoffentlich weitere Spenden eintreffen, soll mit der Sanierung in wenigen Wochen begonnen werden, kündigte Pfarrer Deuring an. Noch müsse man aber auf die Genehmigung der Diözese warten, die sich an der Finanzierung aber nicht beteilige.

Spenden werden nur in der Pfarrei St. Mang gesammelt. Bürger aus anderen Gebieten, die die Sanierung unterstützen wollen, können ihre Spende auf das Konto 514514934 bei der Sparkasse Allgäu überweisen. Wer sich für eine Patenschaft für Pfeifen oder Register interessiert, kann sich an das Pfarrbüro St. Mang, Telefon (08362) 6190, wenden.

<< Die Orgel ist das Musikinstrument einer Pfarrei. >>

Kirchenmusiker Albert Frey

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen