Musical
Die Frau mit dem Bauchgefühl: Die Sängerin Suzan Zeichner hat in den Musicals Ludwig² und Der Schwanenprinz starke Auftritte in Füssen

Suzan Zeichner spielt nicht Lotto. Aus Prinzip nicht. Aber wenn sie spielen würde und sie würde eine Million gewinnen, dann weiß sie, was sie damit anfangen würde: 'Dann kaufe ich das Festspielhaus.' Die gebürtige Australierin liebt den prächtigen Bau am Forggensee.

Wegen seiner runden Formen, der Tiefe der Bühne und natürlich wegen seiner Lage. Von 2005 bis 2007 sang sie hier im Ludwig²-Musical die Sybille Meilhaus. Die Rolle liegt ihr. Auch bei der Wiederaufnahme 2011 in Kempten war sie mit von der Partie. Doch ein drittes Mal wollte sie ursprünglich nicht. 'Zweimal reicht', sagte sie dem Produzenten und Regisseur Benjamin Sahler, als der ihr ein Engagement im Festspielhaus anbot.

Doch dann wurde sie weich und erinnerte sich an all die vielen schönen Momente, die sie hier erlebt hatte. Ein drittes Mal gibt sie nun also das herzige Kindermädchen des kleinen Ludwig. Aber nicht nur. Gleichzeitig spielt sie auch in dem Musical 'Der Schwanenprinz' mit, das an Bord des Forggenseeschiffes MS Füssen von den Träumen Ludwigs erzählt. Und hier darf sie als Hexe Kundry auch mal richtig böse sein.

Mehr über Suzan Zeichner lesen Sie in der Mittwochsausgabe unserer Zeitung vom 24.08.2016.

Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2019