Pfronten/Bad Wörishofen
Deutscher Wetterdienst sucht ehrenamtliche Wetterbeobachter für Pfronten und Bad Wörishofen

Interessierte Kandidaten benötigen keine besonderen Vorkenntnisse, allerdings sollten sie ein gewisses Interesse für die Meterologie mitbringen. Der ehrenamtliche Wetterbeobachter misst jeden Morgen die Niederschlagsmenge und leitet sie per Comupter an die Zentrale weiter. Auf diese Zahlen stützt der Deutsche Wetterdienst dann seine Unwetter- oder Hochwasservorhersagen.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen