Brauchtum
Der schönste Maibaum im Füssener Land steht in Weißensee

  • Foto: Alexandra Decker

Am Ende haben Kranz und Girlande über Sieg oder Niederlage entschieden. Mit beidem war nur der Maibaum in Weißensee geschmückt.

Beides brachte ihm bei der diesjährigen Maibaumaktion unserer Zeitung und der Aktienbrauerei Kaufbeuren für das Füssener Land am Ende die vier Punkte mehr, die den ersten Platz mit insgesamt 85 Punkten bedeuteten.

Da interessierte es auch nicht mehr, dass es ein paar Punkte Abzug gab, weil der grüne Wipfelschmuck künstlich statt aus echten Zweigen war.

Wie die anderen Maibäume bewertet wurden, welches Lob und welche Kritik die Jury ausgesprochen hat – das lesen Sie am Samstag in der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Füssen, vom 07.05.2016.

Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen