Schulbeginn
Das neue Schuljahr steht vor der Tür: Welche Tipps ein Füssener Händler für den richtigen Ranzen parat hat

Es gibt sie in rosa, blau, neon-grün oder türkis. Egal ob mit Blinklicht oder 3D-Optik, egal ob traditioneller Ranzen oder moderner Rucksack. Es gibt wirklich kaum etwas, was es nicht gibt im Reich der Schultaschen. Da stellt sich logischerweise die Frage: Worauf soll man denn beim Kauf eines Schulranzens achten? <%IMG id='1396553'%>

Wichtig seien natürlich die Passform und die Sicherheitsausstattung der Ranzen, sagt der Füssener Händler Wolfgang. Heute seien Reflektoren und fluoreszierendes Material eigentlich Standard, was die Sicherheit – gerade in der dunklen Jahreszeit – drastisch erhöhe.

Insgesamt habe sich in den vergangenen Jahren viel getan bei den Schultaschen: Es gibt eine Klimazone am Ranzen, damit die Wärme abgeleitet wird und das Kind nicht zu schwitzen beginnt. Im Bereich des Beckens seien viele Ranzen verstärkt, damit der Rücken nicht falsch belastet wird. Außerdem erleichtern Hüft- und Brustgurte das Tragen.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen