Brauchtum
D’Alpler Trauchgau bieten am Wochenende großes Programm beim Gautrachtenfest

Ein Allgäu-Tiroler Brauchtumsabend, ein Heimatabend und ein Festsonntag: Der Trachtenverein D’Älpler Trauchgau richtet am Wochenende zum fünften Mal das Gautrachtenfest des Oberen Lechgau-Verbands aus - mit einem großen Programm. <%IMG id='1123341' title='D´Älpler Trauchgau'%>

Den Beginn macht am Freitag, 25. Juli, ab 20 Uhr die Alphorngruppe Trauchgau, im Verlauf des Brauchtumsabends spielen und singen die Jodlergruppe Nesselwang, die jungen Peitinger Goaßlschnalzer, die Trauchgauer Schellenmädla, die Aktiven der Älpler geben eine Aufführung und die Inntaler spielen zum Tanz auf.

Am Samstag, 26. Juli, veranstaltet der Verein mit derzeit 329 Mitgliedern ab 20 Uhr einen Gauheimatabend mit der Gaugruppe und allen angeschlossenen Vereinen so wie dem Festverein.

Ein Festgottesdienst am Kirchplatz, ein Frühschoppen - unter anderem mit Auftritten der Jugendgruppen - und ein Trachtenfestzug stehen am Sonntag auf dem Programm. 'Zwoaralloa' und 'Schabernack im Zwölferpack' bilden abends den Schluss des 87. Gautrachtenfests.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ