Segnung
Colomansfest: In Schwangau werden 200 Reiter und ihre Pferde gesegnet

53Bilder

Über 200 Reiter aus nah und fern nahmen am Sonntag auf prachtvoll geschmückten Rössern am traditionellen St. Colomansritt in Schwangau teil.

Die geringere Zuschauerzahl als im vergangenen Jahr war wohl dem grauen und kalten Wetter geschuldet.

Das levitierte Hochamt zelebrierten Pfarrer Markus Dörre und Dr. Johannes Eckert von der Benediktinerabtei St. Bonifaz in München und Andechs, gemeinsam.

Mehr über das Thema erfahren Sie in der Montagsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Füssen, vom 12.10.2015.

Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020