Bundestagswahl 2017
Special Bundestagswahl 2017 SPECIAL
Aktuelles div class="button-group expanded"> Wahl-ABC

Wahlkampf
Bundestagswahl: Füssen will die Regeln für Wahlplakate überarbeiten

Über die Sinnhaftigkeit von Wahlplakaten kann man trefflich streiten – in Füssen jedenfalls ist man jedenfalls seit jeher sehr restriktiv mit Genehmigungen für die Werbung für Parteien umgegangen, auch zum Schutz des Orts- und Landschaftsbildes.

Allerdings: Manche Regelungen in Füssen waren zu strikt. Deshalb wurde Parteien in diesem Jahr erlaubt, bereits sechs Wochen vor der Bundestagswahl am 24. September Plakate aufzustellen – üblich war bislang eine Vier-Wochen-Frist.

'Unsere Plakatierverordnung muss grundsätzlich überarbeitet werden', das betreffe aber nicht nur Wahlkampfzeiten, sagt Hauptamtsleiter Andreas Rist.

Mehr über das Thema erfahren Sie in der Samstagsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Füssen, vom 26.08.2017.

Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen