Verwaltung
Bundesleistungszentrum Füssen: Verzögerung der Sanierung wegen unvollständigem Förderantrag

Archivfoto: Plitsch-Platsch: Rote Wannen mussten im VIP-Raum des EV Füssen das von der Decke tropfende Wasser auffangen.
  • Archivfoto: Plitsch-Platsch: Rote Wannen mussten im VIP-Raum des EV Füssen das von der Decke tropfende Wasser auffangen.
  • Foto: Benedikt Siegert
  • hochgeladen von Stephanie Eßer

Warum ist die bereits seit Jahren diskutierte Sanierung der Flachdächer beim Bundesleistungszentrum nicht schon längst umgesetzt worden? Lag das womöglich an der Regierung von Schwaben, die immer neue Gutachten und Untersuchungen angefordert hat? Mitnichten. Den Schwarzen Peter hält nun wieder die Stadt Füssen in den Händen. Der Verwaltung ist es offensichtlich in den Jahren 2016/17 nicht gelungen, den Förderantrag vollständig abzuliefern. Füssens Kämmerer Marcus Eckert, damals noch nicht im Amt, zeigt sich über dieses Vorgehen „irritiert“.

Seit dem Jahr 2012 hat man das Problem mit den Flachdächern im Blick. Es gab auch etliche Gespräche dazu, passiert ist aber nichts. Mit den bekannten Folgen in der Halle 1: Aufgrund undichter Dächer tropfte monatelang Wasser von den Decken im Bundesleistungszentrum. Der Gymnastikraum musste gesperrt werden, es gab massive Schäden im VIP-Raum des EV Füssen und auch Spielerkabinen, Duschen und der Sanitätsraum waren betroffen. Nach diesem Debakel in Sachen Bauunterhalt soll die 1,9 Millionen Euro teure Sanierung in diesem Jahr angepackt werden.

Mehr über das Thema erfahren Sie in der Freitagsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Füssen, vom 17.05.2019.

Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

Das könnte Sie auch interessieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
Powered by Gogol Publishing 2002-2019