Kommunalwahl
Bürgermeisterwahl in Füssen: Iacob siegt souverän

Mit diesem Ausgang hatte er nicht gerechnet: Um die 52 Prozent der Stimmen hatte Paul Iacob (SPD) nach einem harten geführten Wahlkampf seitens der CSU und der Freien Wähler für sich erwartet.

Dass er mit 58,7 Prozent als Bürgermeister in Füssen wiedergewählt wurde, freute ihn gestern Abend umso mehr: 'Ich bin ungeheuer stolz auf die Menschen dieser Stadt, dass sie mir trotz der Kampagne das Vertrauen gegeben haben.'

Seine Herausforderin Uschi Lax (CSU) sah in einer starken Öffentlichkeitsarbeit der Stadtverwaltung einen Grund für ihre deutliche Niederlage: 'Die letzten Wochen waren die Nachrichten aus dem Rathaus sehr positiv.' Es sei zudem 'nicht ganz einfach', gegen einen amtierenden Bürgermeister zu gewinnen.

Den ganzen Bericht >>Iacob siegt souverän<< finden Sie in der Allgäuer Zeitung vom 17.03.2014 (Seite 33). Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019