Internet
Breitbandausbau in Hopferau liegt im Zeitplan

Der Breitbandausbau in Hopferau soll bis Jahresende erfolgt sein: Das wurde nun auf der Gemeinderatssitzung bekannt. Demnach liegt man beim Ausbau im Zeitplan. Phase 1 ist abgeschlossen, was so viel bedeutet, dass alle nötigen Pläne nun unter Dach und Fach sind.

Das bedeutet auch, dass die ersten 25 Prozent der Gesamtsumme, 202.560 Euro, fällig und genehmigt sind. Wann genau Phase 2 mit der Zuleitungen von Seeg und Weißensee zu den drei Verteilerstationen begonnen wird, hängt wohl auch von der Witterung ab.

Mehr über das Thema erfahren Sie in der Freitagsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Füssen, vom 29.01.2016.

Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen