Füssen
Brandschutz für Mittelschule Füssen in der Warteschleife

Die Decken in den Fluren sind zum Teil abgehängt, Kabel liegen offen. Auch der dringend benötigte zweite Fluchtweg für die Turnhalle ist noch immer nicht realisiert worden. Es sind solche Zustände, die den Elternbeirat der Mittelschule Füssen wütend machen.

Über ein Jahr, nachdem das Landratsamt massive Brandschutzmängel in der Schule moniert hatte, sind die Arbeiten immer noch nicht abgeschlossen.

Die Baustelle Mittelschule ist nach wie vor unvollendet. 'Bis zum neuen Schuljahr', so versichert Bürgermeister Paul Iacob, werden die Maßnahmen abgeschlossen sein. Es habe immer wieder Probleme gegeben, die zu Verzögerungen führten. Etwa beim zweiten Fluchtweg für die Turnhalle:

Anfangs seien die Sachverständigen von einer geringeren Breite für die notwendige Tür ausgegangen als tatsächlich benötigt. Daher habe man umplanen müssen, doch nun im Winter könne man diese Maßnahme nicht anpacken. Man werde sie aber sofort umsetzen, sobald es die Witterung zulasse.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen