Oldtimer
Brandlöschen wie Anno 1901 als besondere Attraktion beim Feuerwehrfest in Seeg

Zahlreiche Zuschauer beobachteten die historische Feuerwehrübung. Im Vordergrund die Feuerwehr Seeg mit der Handdruckspritze von 1901.
  • Zahlreiche Zuschauer beobachteten die historische Feuerwehrübung. Im Vordergrund die Feuerwehr Seeg mit der Handdruckspritze von 1901.
  • Foto: Werner Böck
  • hochgeladen von Camilla Schulz

Alte Feuerwehrfahrzeuge, Traktoren und andere Fahrzeuge sowie als besondere Attraktion eine historische Übung mit einer Handsaugdruckspritze aus dem Jahr 1901 und weiteren Museumsstücken waren die Höhepunkt des Feuerwehrfestes mit Oldtimertreffen in Seeg, das am Wochenende mehr als 2.000 Besucher in die Ostallgäuer Gemeinde lockte.

Beim zehnten Oldtimertreffen konnten nicht mehr alle Teilnehmer auf dem Festplatz untergebracht werden. Auch die angrenzenden Straßen und eine Wiese sowie der Schulparkplatz wurden mit alten Traktoren, zum Teil mit selbstgefertigten Wohnanhängern, belegt. Über 300 Teilnehmer hatten sich mit ihren Gefährten angemeldet. Nachdem der Feuerwehrverein in Seeg der Ausrichter ist, standen natürlich die roten Fahrzeuge aller Art im Vordergrund. Aber auch Pkw, Lkw, Motorräder und etliche Traktoren kamen aus allen Richtungen, um von den zahlreichen Besuchern bewundert zu werden.

Mehr über das Thema erfahren Sie in der Dienstagsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Füssen, vom 06.08.2019.

Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen