Plage
Borkenkäfer vermehren sich in den Wäldern um Füssen rasant

Noch immer finden sich in einigen Wäldern rund um Füssen umgestürzte oder beschädigte Bäume, die seit dem Sturmtief Niklas im April nicht entfernt wurden. Was zunächst nicht weiter schlimm klingt, könnte in den nächsten Wochen laut Forstdirektor Robert Berchtold allerdings zu einem großen Problem werden. <%IMG id='1390990' title='Borkenkäfer'%>

Denn Borkenkäfer finden in den geschwächten Bäumen hervorragende Lebensbedingungen vor und vermehren sich, begünstigt durch warme Temperaturen, derzeit rasant.

Deshalb appelliert Berchtold an die Waldbesitzer, die sich bisher nicht um die sogenannten Windwürfe gekümmert haben, diese schnellstmöglich aufzuarbeiten. 'Die meisten machen das zuverlässig, aber eben nicht alle', sagt er.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019