Städtepartnerschaft
Böllerschützen und Gruppo Carnevale feiern bei Bier und Pasta in Füssen

Vor dem gemeinsamen Oktoberfest-Besuch hatten sich die Füssener Böllerschützen wie jedes Jahr im Jugendtreff mit der Gruppo Carnevale aus der Partnerstadt Palestrina zu einem Abend verabredet, der Städtefreundschaft und Geselligkeit hochleben ließ. Die Gruppo ist ein traditioneller historischer Verein, keine Faschingsgesellschaft.

Unter den Gästen bei italienischer Pasta, Fleisch und Früchten waren auch die Pioniere dieser lebendigen Städtepartnerschaft. Sie hat neben dem offiziellen Rahmen längst Freundschaftsbande zwischen Italienern und Allgäuern gefestigt. Dieses Jahr war spontan eine charmante Französin dabei.

Am Tisch von Cilly Kahle, die unbedingt beim Stichwort Palestrina zu nennen ist, hatte Marie-Helene Lemaire ihren Platz. 'Ich komme aus Bievres bei Versailles', erzählt sie gut gelaunt.

Sie wohnt damit in einer weiteren Partnerstadt von Palestrina, lernte in München vor über 20 Jahren das heutige Füssener Ehepaar Trapp kennen – und kann jetzt ihre ganz private deutsch-französische Freundschaft pflegen, 'weil eine Mitarbeiterin aus dem Tourismus in Füssen meine Heimatstadt besucht hatte.

Sie hat mir freundlich dabei geholfen, mit der netten Familie Trapp nach so langer Zeit den Kontakt wieder aufzunehmen'. Stadtrat Lothar Schaffrath freute sich mit den anderen Personen am gedeckten Tisch über dieses Happy End, während es für den 66-jährigen Koch Augusto unter den Augen von Ehrenbürger Alfred Köpf viel Beifall für einen gelungenen Paulaner-Fass-Anstich gab.

Roland Kurz sorgte für musikalische Unterhaltung. Im Namen der Böllerschützen sagte Margot Albrecht: 'Wir freuen uns sehr, dass wir, wie seit einem Dutzend Jahren auch 2012 wieder in der Arena von Palestrina beim Fest Paglio di St. Agapito dabei sein werden, wenn der große Heilige Agapitus geehrt wird.'

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen