Pleite
Bis zu zehn Interessenten fürs Festspielhaus in Füssen

Während die Gespräche mit etwa zehn potenziellen Investoren laufen, können die 47 Mitarbeiter des Festspielhauses Füssen zumindest den kommenden Wochen noch einigermaßen beruhigt entgegensehen: Die Agentur für Arbeit wird die Lohnzahlungen übernehmen.

Das habe der vorläufige Insolvenzverwalter Dr. Marco Liebler bei einer Info-Veranstaltung für die Angestellten und die vielen Mitarbeiter auf 450-Euro-Basis erklärt, heißt es von Teilnehmern. Vorrangiges Ziel bleibt laut Liebler, schnell einen Investor zu finden – schon allein .

Mehr über das Thema erfahren Sie in der Freitagsausgabe unserer Zeitung vom 15.07.2016.

Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

Autor:

Heinz Sturm aus Kempten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019