Wirtschaftskammer
Bezirksleiterin Herzog verlässt Wirtschaftskammer OberlandReutte (WKO) nach halbem Jahr

Die bisherige Bezirksstellenleiterin Graziella Herzog und die Wirtschaftskammer gehen fortan getrennte Wege. Die Kündigung der erst seit Anfang des Jahres in dieser Position tägigen Herzog – drei Jahre war sie insgesamt vor Ort – erfolgte einvernehmlich zum 31. August. Bevor sie die Leitung der Bezirksstelle übernahm, war sie Amtsleiterin bei der Marktgemeinde Reutte. Ihr damaliger Dienstherr, Altbürgermeister Helmut Wiesenegg, schildert sie als loyale Mitarbeiterin mit hoher Auffassungsgabe, juristisch und pädagogisch bestens ausgebildet.

Warum es jetzt zur Trennung kam, ist nicht ganz offenkundig. Zumal noch im April die von ihr federführend organisierte Wirtschaftsmeile vom Wirtschaftsbund Tirol in den höchsten Tönen gelobt worden war.

Unternehmerin Nadja Schweiger äußerte in einem Brief an die örtliche Presse, dass man Herzog nicht viel Zeit gelassen habe, ihre Kompetenzen zu beweisen.

Größten Respekt habe sie auch vor der Standfestigkeit und Professionalität im Vorfeld der Wirtschaftsmeile gehabt – 'manch anderer hätte bei so viel Gegenwind vielleicht das Handtuch geschmissen'. Wer die Aufgaben von Herzog künftig übernimmt, ist noch offen.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen