Alkohol
Betrunkener Amerikaner stürzt in Füssen aus Hotelfenster

Schwere Verletzungen hat ein 20-jähriger Tourist aus Amerika erlitten, der in der Nacht zum Sonntag aus dem Fenster eines Hotelzimmers in Füssen geklettert war und dabei mehrere Meter in die Tiefe stürzte.

In den frühen Morgenstunden war die Polizei von der Rettungsleitstelle über den mit schweren Kopfverletzungen am Hotel aufgefundenen Mann verständigt worden.

Wie die folgenden Ermittlungen ergaben, versuchte der Mann aus derzeit nicht feststellbaren Gründen in volltrunkenem Zustand von einem Hotelzimmer aus auf das Dach des Gebäudes zu klettern. Dabei stürzte er in die Tiefe. Glück hatte der 20-Jährige insoweit, als sein Fall durch ein Gebüsch gebremst wurde. Er erlitt dennoch einen komplizierten Kieferbruch sowie Prellungen.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen