Sterneküche
Bekommt Schwangau bald ein Sterne-Restaurant?

Warmes, gelbes Licht erhellt die Stube. Die holzvertäfelten Wände vermitteln gemeinsam mit dem weißen Kachelofen ein Gefühl von Heimeligkeit. Rundherum hängen Jagdgeweihe und Porträts von König Ludwig dem II. Kurzum: Es ist gemütlich im neuen Gourmet-Restaurant des vier Sterne Superior Hotels 'Das Rübezahl' in Schwangau.

Küchenchef Michael Bernhard sitzt an einem der mit grauen Leinen-Servietten eingedeckten Tische und erzählt über das 'Gams & Gloria' genannte Restaurant, das gewissermaßen auch als sein Projekt bezeichnet werden kann. 'Wir wollen hier unsere Gäste durch Spitzen-Qualität überzeugen und auf eine kulinarische Wanderung durch unsere heimische Bergwelt schicken', erzählt der 31-Jährige.

Seit Anfang Oktober hat das Premium-Restaurant, das Platz für bis zu zwölf Personen bietet, nun geöffnet. 'Die ersten Reaktionen sind durchweg positiv ausgefallen', erzählt der Familienvater Bernhard. Nicht nur Hotelgäste kommen seitdem ins Gams & Gloria, sondern auch Feinschmecker von außerhalb – denn das Lokal ist für jeden frei zugänglich.

Über zwei Jahre hatte er gemeinsam mit seinem achtköpfigen Küchen-Team auf die Eröffnung hingearbeitet. Dabei ging es um Essenskonzepte, um Verhandlungen mit Erzeugern von regionalen landwirtschaftlichen Produkten und am wichtigsten: Um die perfekte Zubereitung der Menüs. 2018 unterzieht er sich mit seinem Team dann der Zertifizierung durch Michelin und will so den begehrten Stern erringen.

Warum Michael Bernhard einst für den FC Bayern kochte und wie er den Michelin-Stern ergattern will, erfahren Sie in der Dienstagsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Füssen, vom 28.11.2017.

Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2019