Feiern
Beim Füssener Stadtfest wird auf fünf Plätzen gefeiert

10Bilder

Vor allem dem Wettergott hat Tourismuschef Stefan Fredlmeier am Samstag bei der Eröffnung des Füssener Stadtfestes gedankt. Denn nach vielen kühlen Regentagen lockte die strahlende Sonne zahlreiche Besucher in die Reichenstraße.

'Sie sollen sich in der Altstadt amüsieren', sagte Bürgermeister Paul Iacob, bevor er das Bierfass anstach. Er freute sich auch über eine 'klare Premiere'. Zum ersten Mal spielte die Stadtkapelle unter der Leitung einer Dirigentin zum Auftakt des Füssener Stadtfestes.

An fünf Plätzen – Reichenstraße, Brotmarkt, Schrannenplatz, am Kappenzipfel und im Sonnengarten – sorgten verschiedene Musikgruppen für ausgelassene Stimmung. Welche Gruppe den Höhepunkt des Füssener Stadtfestes bildete, lesen Sie in der Dienstagsausgabe. Text und Bilder: Katharina Müller

Welche Gruppe den Höhepunkt des Füssener Stadtfestes bildete, erfahren Sie in der Dienstagsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Füssen, vom 16.08.2016.

Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen