Bildung
Bei der Volkshochschule Füssen wird es im nächsten Semester romantisch

In die Zeit der Romantik entführt das Studium Generale der Volkshochschule (VHS) Füssen im bevorstehenden Herbst-/Wintersemester. 'Das war eine sehr spannende Zeit', sagt VHS-Leiterin Petra Schwartz. Ganz Europa erhielt durch französische Revolution und Wiener Kongress ein neues Gesicht. <%IMG id='1391549' title='Das neue Semesterprogramm der Volkshochschule Füssen'%>

Beleuchtet wird diese Epoche mit Referaten zu Literatur, Kunst, Geschichte und Philosophie, aber auch zwei Filmporträts von Künstlern. Auch die Flüchtlingsproblematik schlägt sich deutlich im neuen Semesterprogramm nieder. Erstmals sind darin Integrationskurse enthalten, außerdem geht es in Vorträgen um Alltagsrassismus und eine Aufklärung über Islam und Islamismus.

Als Experiment versteht die VHS unterdessen einen erstmals angebotenen Sprachkurs: 'Chinesisch für den Urlaub'.

Das könnte Sie auch interessieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
Powered by Gogol Publishing 2002-2019