Beirat
Behinderte planen Aktionstag am Schrannenplatz in Füssen

Auf dem Schrannenplatz in der Füssener Altstadt soll es am Donnerstag, 11. Mai, 'viele positive Aktionen geben, die wir gestalten', hat Dagmar Rothemund die Teilnehmer einer Sitzung des Behindertenbeirats der Stadt im Rathaus informiert.

Auf diese kurze Ankündigung hin erntete die Vorsitzende dieses Beirats sofort große zustimmende Resonanz. Am erneut voll besetzten Tisch des kleinen Sitzungssaals signalisierten die Vertreter der Caritas, des Bayerischen Roten Kreuzes, des Sozialpsychiatrischen Dienstes der Diakonie, des Blindenbunds und weitere Teilnehmer, dass auch ihre Organisation am Aktionstag mitmachen werde.

Mehr über das Thema erfahren Sie in der Dienstagsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Füssen, vom 21.03.2017.

Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen