Füssen
Aufruf der PMG-Mitarbeiter in Füssen zum Warnstreik

Die IG Metall ruft die Mitarbeiter der Firma PMG in Füssen am Nachmittag zu einem Warnstreik auf. Damit wollen sie ihrer Forderung nach einem neuen Tarifvertrag Ausdruck verleihen. Wie die IG Metall erklärte, war im Einverständnis mit den Arbeitgebern bereits ein Tarifvertrag ausgearbeitet worden. Im letzten Moment hatten die Geschäftsführer von PMG dann aber die Unterschrift verweigert.

Seit Jahren hätten die Arbeitgeber das Unternehmen auch in schwierigen Zeiten unterstützt, jetzt wollen sie auch faire Arbeitsbedingungen, so die IG Metall.

Wie berichtet, soll die Firma PMG im April seinen Angestellten eine Prämie von 750 Euro geboten haben, wenn sie sich in diesem Jahr an keiner Arbeitskampfmaßnahme mehr beteiligen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ