Umfrage
Auf was die Prominenz im Füssener Land während der Fastenzeit verzichtet

Keine Süßigkeiten – das dürfte eine der häufigsten Antworten sein auf die Frage: Worauf verzichten Sie in der morgen beginnenden Fastenzeit? Jedenfalls versucht eine Mehrheit der von uns befragten Ostallgäuer, es in der österlichen Bußzeit mit Abstinenz bei Schokolade & Co.

Dazu gehört der Füssener Polizeichef Edmund Martin. Seine Tochter habe ihn kürzlich gefragt, ob er jetzt nach dem Winter und in der Fastenzeit nicht an sich arbeiten wolle. Das will er jetzt als Auftrag nehmen, genau das zu tun.

Das Ziel: Bis Mai fünf Kilo abnehmen, sagt Martin. Starten will er aber erst nach dem Starkbieranstich in Schwangau.

Mehr über die Fastenziele von Menschen aus dem Füssener Land lesen Sie am Aschermittwoch der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Füssen, vom 10.02.2016.

Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu

Das könnte Sie auch interessieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
Powered by Gogol Publishing 2002-2019