Stellenmarkt
Arbeitsmarkt in Füssen: Gute Chancen für Arbeitssuchende

Obwohl es im Monat Juli nur einen Arbeitslosen weniger gab als im Juni, ist Erika Weber, Geschäftsstellenleiterin der Agentur für Arbeit in Füssen, mit den jüngsten Entwicklungen am Arbeitsmarkt zufrieden.

Der Grund dafür, sagt sie, liege bei den Zugängen und Abgängen an Arbeitslosen. Obwohl die Arbeitslosenquote mit 2,8 Prozent unverändert bleibt, gebe es bei den Betroffenen ständig Bewegungen. Positiv sei auch die Zahl der offenen Stellen. 421 von ihnen sind derzeit im Bereich der Füssener Arbeitsagentur frei. Das sind 68 mehr als vor einem Jahr.

Auch ältere Arbeitssuchende hätten derzeit Chancen, sagt Weber. So seien unter den 189 Abgängen bei den Arbeitslosen im Juli 32 über 55-Jährige gewesen. "Früher war es schwieriger, aus der Arbeitslosigkeit heraus in einem bestimmten Alter etwas zu finden", sagt Weber.

Mehr über das Thema erfahren Sie in der Freitagsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Füssen, vom 31.07.2015.

Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen