Arbeit
Arbeitsmarkt Füssen: Statistisch gibt es für jeden künftigen Azubi auf Suche eine Stelle

'Auffällig positiv' sind mit 462 die gemeldeten offenen Stellen, einen 'guten, stabilen Wert' zeigt mit vier Prozent die Arbeitslosenquote. Die wird im nächsten Monat auch noch sinken, sagt Erika Weber, Geschäftsstellenleiterin der Agentur für Arbeit Füssen. Denn: 'Ostern ist immer der Zeitpunkt, an dem viele, zum Beispiel in der Gastronomie oder im Bau, wieder anfangen zu arbeiten.' Gut schaut der Arbeitsmarkt für Jugendliche auf Ausbildungssuche aus: Statistisch gibt es für jeden von ihnen eine Stelle.

977 Personen sind derzeit im Füssener Raum arbeitslos gemeldet. Deren Berufe sind 'bunt gemischt', sagt Weber. Etwas stärker liegen sie im touristischen Bereich. Wenn man aber diese saisonale Größe heraus rechnet, bleiben Verkaufs- und Büroberufe. Was laut der Leiterin positiv auffällt: 'Der Arbeitsmarkt ist sehr dynamisch.'

Wie der Ausbildungsmarkt für Jugendliche ausschaut, lesen Sie in der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Füssen, vom 01.04.2015.

Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen