Arbeitsmarkt
Arbeitslosenquote im Raum Füssen steigt leicht an

Auf dem Februar-Arbeitsmarkt im Füssener Land hat sich im Vergleich zum Januar 'nicht viel verändert', sagt die Leiterin der Füssener Agentur, Erika Weber. Die Arbeitslosenquote stieg lediglich um 0,1 Prozentpunkte auf 3,8 Prozent. 'Saisonüblich' nennt Weber diese Entwicklung.

Die meisten Leute ohne Job finden sich in der Hotellerie und Gastronomie. Wobei hier die Anzahl der gemeldeten Stellen bereits wieder nach oben geht.

Webers ganzjährige Sorgenkinder sind Verkaufs- und Büroberufe. Bei Ersterem könnte aber die Eröffnung des Einkaufszentrums Theresienhof einen kleinen Schub bringen.

Mehr Details zu den Arbeitslosenzahlen im Raum Füssen finden Sie in der Allgäuer Zeitung vom 28.02.2014 (Seite 25).

Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen