Integration
Arbeitskreis Asyl Füssen: Café International in Füssen eröffnet

Das 'Café International' ist eröffnet. Einmal in der Woche - montags von 18 bis 20 Uhr - findet in den Räumen des Jugendhauses ein lockeres Treffen mit den in Füssen lebenden Asylbewerbern statt. <%IMG id='1130988' title='tischfussbal Cafe international'%>Und die Idee funktioniert gut, sagt Ingrid Stubbe vom Arbeitskreis Asyl: 'Wir haben lange nach einer Möglichkeit gesucht, wo wir bei Musik und Getränken vom Alltag abschalten, miteinander reden und den gegenseitigen Austausch weiter voranbringen können.' Auch mögliche Arbeitgeber seien daher willkommen.

Dass es ein solches Treffen im 'Jufo' geben werde, sei - wie Stubbe erklärt - 'dem Engagement von Stadtrat Lothar Schaffrath zu verdanken. Er hat sich sehr dafür eingesetzt, dass dies möglich wird.' Vorteil des Jugendhauses sei die zentrale Lage und eine Atmosphäre, die bei den meist jungen Asylbewerbern ankomme.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen