Tradition
Arbeitsgruppe soll Entwicklungskonzept für Mitterseebad in Füssen erstellen

Soll die traditionsreiche Badeanstalt am Mittersee saniert oder als nicht umzäuntes Naturbad Teil eines Kneipp-Kurparks werden? Eine Antwort auf diese Frage gab es im Füssener Stadtrat am Dienstagabend nicht.

Stattdessen sprachen sich die Kommunalpolitiker vor über 50 Besuchern für eine neue Arbeitsgruppe aus: Bis Ende Mai soll sie beschlussreife Vorschläge zur Zukunft des Bades vorlegen. 'Ich bin beruhigt, dass kein Beschluss gefasst wurde, der unseren Interessen entgegensteht', sagte Dorle Läubin nach der Sitzung.

Die Füssenerin, die sich mit weiteren Mitstreitern für den Erhalt der Badeanstalt einsetzt, hatte sich von der Debatte aber 'eigentlich mehr erwartet'. So sollte zum Beispiel eine Kostenübersicht für die möglichen Varianten vorgestellt werden – doch die Zahlen wurden nicht öffentlich gemacht.

Mehr über das Thema erfahren Sie in der Donnerstagsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Füssen, vom 17.12.2015.

Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu

  • <a href='http://www.all-in.de/servicecenter'>in den AZ Service-Centern</a>
  • <a href='http://www.all-in.de/aboservice/'>im Abonnement</a>
  • <a href='http://all-in.de/extern/epaper.php?datum=20151217&ausgabe=FU'>oder digital als e-Paper</a>

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen