Special Straßenbauprojekte im Allgäu SPECIAL

Füssen
Arbeiten an Augsburger Straße in Füssen verzögern sich

Das schlechte Wetter der vergangenen Tage hat den Zeitplan für die abschließenden Arbeiten der Sanierung der Augsburger Straße in Füssen verzögert. Eigentlich sollten die Arbeiten am heutigen Freitag beendet sein – nun muss die Hauptverkehrsader Füssens aber noch bis voraussichtlich Mittwoch, 20. Juni, gesperrt bleiben, teilte das Staatliche Bauamt Kempten mit.

Die Augsburger Straße bleibt komplett gesperrt, damit die Firma ungehindert arbeiten kann. Bauleiter Klaus Huber hofft, dass die Arbeiten am Dienstag, spätestens aber am Mittwoch abgeschlossen sind.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen