Veranstaltung
Anwandern für Wanderevent 24 Stunden von Bayern in Füssen

Die fünfte Ausgabe der '24 Stunden von Bayern' findet am Samstag, 22., und Sonntag, 23. Juni, in Füssen und damit erstmals im Allgäu statt. Groß war die Freude bei Stefan Fredlmeier, als Füssen im vergangenen Jahr den Zuschlag bekam, die Kultveranstaltung „24 Stunden von Bayern“ durchzuführen. Die Teilnehmer wandern dabei 24 Stunden am Stück auf verschiedenen Tag- und Nachtrouten. Neben dem Wandererlebnis gibt es viele Stationen, an denen sich die Region in ihrer ganzen Vielfältigkeit präsentieren kann.

Die 444 offiziellen Starterplätze für Bayerns Kultwander-Event sind mittlerweile zwar vergeben. Bevor die Teilnehmer auf die 24-Stunden-Tour gehen, können Wanderfreunde, die keinen der begehrten Starterplätze bekommen haben, die Standardrouten einmal Probe laufen. Füssen Tourismus und Marketing veranstaltet zwei Anwander-Termine auf der Tages- und der Nachtrunde.

'Anwandern' Nachtroute am Samstag, 18. Mai. Treffpunkt: 8 Uhr, Morisse-Parkplatz. Von dort kostenfreier Bus-Shuttle zum Wanderstart in Dietringen. Routenverlauf: Dietringen, Tiefentalbrücke, Alte Reiten, Vorderzwieselberg, Senkele, Beichelsteinalpe, Koppenkreuz im Hopfener Wald, Enzensberg, Hopfensee, Galgenbichl, Füssen.

'Anwandern' Tagesroute am Samstag, 1. Juni. Treffpunkt: 8 Uhr, Tourist-Info Füssen. Routenverlauf: Füssen, Schloss Hohenschwangau, Aufstieg Tegelberg über Schutzengelweg, Talfahrt (kostenpflichtig) Tegelbergbahn, Pöllatschlucht, Marienbrücke, Schloss Neuschwanstein, Alpenrosenweg, Kalvarienberg, Lechfall, Füssen.

Teilnahme kostenfrei. Keine Anmeldung erforderlich. Dauer der Wanderungen: ganztägig. Die Wanderungen finden bei jedem Wetter statt.

Autor:

Redaktion extra aus Kempten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019