Kennzeichen
Ansturm auf die alten KFZ-Kennzeichen FÜS und MOD

Die Telefone klingeln seit 8 Uhr in einer Tour, das Fax rattert, an der Theke reihen sich die Kunden - kurzum: Die Frauen der Zulassungsstelle in Füssen haben an diesem Mittwochmorgen alle Hände voll zu tun.

Über 1000 Reservierungen für das neue alte FÜS-Kennzeichen, das ab Juli ausgegeben werden soll, gingen gestern zum Start der 'Zeichnungsfrist' ein. 'Ich habe damit gerechnet, dass es einen Ansturm gibt - aber ich habe nur auf die Hälfte der Anmeldungen getippt', wundert sich Thomas Haltmayr, Leiter des Bürgerservice.

In Marktoberdorf - hier reservierten gestern rund 750 Bürger ein MOD-Nummernschild - sei das Kennzeichen wegen der vielen noch nicht vergebenen Zahlen- und Buchstabenkombinationen beliebt, so der Eindruck von Haltmayr. 'Aber ich denke, in Füssen ist es mehr der Lokalpatriotismus', sagt er und lacht.

Ab 10. Juli sind die neuen alten Kennzeichen erhältlich.

Den ganzen Bericht über den Ansturm auf die Kennzeichen FÜS und MOD im Ostallgäu finden Sie in der Allgäuer Zeitung vom 16.05.2013 (Seite 29).

Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen