"Mega-Projekt"
An Füssener Grund- und Mittelschule soll Photovoltaikanlage entstehen

Photovoltaikanlage (Symbolbild).
  • Photovoltaikanlage (Symbolbild).
  • Foto: Alexander Kaya
  • hochgeladen von Lisa Hauger

Im Rahmen der Sanierung und Erweiterung der Grund- und der Mittelschule in Füssen hat sich der Stadtrat für eine Photovoltaikanlage ausgesprochen. Das geht aus einem Bericht der Allgäuer Zeitung hervor. 

Demnach soll eine Photovoltaikanlage auf der Mensa, der Turnhalle und einem Abschnitt der Mittelschule entstehen. Sie soll im Jahr über 198.000 Kilowattstunden Strom liefern und damit rund 80 Prozent des Energieverbrauchs der Schule abdecken. Außerdem könne man jährlich 85 Tonnen Kohlendioxid einsparen, heißt es weiter in der Zeitung. Kosten werde die Anlage rund 345.000 Euro, nach zehn Jahren sollen sich die Kosten amortisiert haben. 

Unter anderem soll bei der Sanierung und Erweiterung der Grund- und der Mittelschule eine Dreifachsporthalle und eine Tiefgarage entstehen. Für das "Mega-Projekt" werden über 43,5 Millionen Euro investiert. Der Eigenanteil der Stadt könnte am Ende zwischen 22 und 25 Millionen betragen. Die Bauarbeiten sollen ab 2021 anlaufen.

Mehr über das Thema erfahren Sie in der Samstagsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Füssen, vom 28.12.2019.

Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen