Musik
Abschluss der Kaisersaalkonzerte am Freitag, 11. August in Füssen

Die Kaisersaalkonzerte Füssen finden am Freitag, 11. August, ab 20 Uhr ihren krönenden Abschluss mit dem talentierten Amatis Trio, dessen Klangfarben durch den international renommierten Klarinettisten Ib Hausmann ergänzt werden.

Das Amatis Piano Trio wurde im November 2013 von drei jungen Musikern gegründet: Der Violinistin Lea Hausmann aus Deutschland, dem britischen Cellisten Samuel Shepherd und Mengjie Han, Pianist mit chinesisch-niederländischen Wurzeln.

Kurz darauf gewannen sie bereits den Publikumspreis des Grachtenfestival-Concours in ­Amsterdam, was zu ihrem Debüt im Amsterdamer Royal Concertgebouw führte. Weitere Auszeichnungen und Konzerte unter anderem in der Londoner Wigmore Hall folgten.

Das Amatis Trio wurde als aktiver Teilnehmer zur Trondheim International Chamber Music Academy eingeladen, wo sie mit Musikern wie Daniel Hope, Miguel da Silva und Hatto Beyerle zusammenarbeiteten.

Ib Hausmann interpretiert, improvisiert, komponiert und spielt Theater, als 'klarinettisch-sprechender' Pierrot. Zu seinen wichtigsten Lehrern gehören neben dem Pianisten Menahem Pressler und dem Komponisten György Kurtág, seine Kammermusikpartner: Alexander Lonquich, Frank Gutschmidt, Beni Schmid, Peter Bruns, Clemens Hagen der Jazzpianist Michael Wollny und Streichquartette wie das Hagen-, Casals-, Pellegrini-, Bennewitz,- und Auryn-Quartett.

Auf dem Programm stehen Joseph Haydns Trio für Klavier, Violine und Violoncello, Werke von Paul Hindemith, Ib Hausmanns 'Birdy' für Klarinette, Maurice Ravel und Astor Piazzolla. Das Konzert im Kaisersaal Füssen am Freitag, 11. August, wird von BR-Klassik aufgezeichnet und am 14. Oktober ab 15:05 Uhr in der Reihe 'On Stage' auf BR-Klassik gesendet.

Karten gibt es in der Tourist-Info Füssen, Kaiser-Maximilian-Platz 1, sowie unter 0 83 62/9 38 50. Infos unter www.kaisersaalkonzerte.fuessen.de.

Autor:

Redaktion extra aus Kempten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019